PUMA ST-LINE

Ab
FR. 27'300.-

139 g/km

CO2 Emissionen kombiniert

6 L/100 km

Treibstoffverbrauch kombiniert

1,0 l EcoBoost hybride 92 kW (125 ch)

Motor


  • Energiedaten

    Verbrauch in l/100 km:
    Total: 6.0 l/100 km 

    CO2-Emission:
    139 g/km

    Energieeffizienz:
    A


DER NEUE FORD PUMA

Entwickelt, damit Sie das Beste aus dem modernen Leben von heute herausholen können.

Neben dem innovativen Design, bei dem der Mensch ganz im Zentrum steht, beeindruckt er durch sein kühnes SUV-Aussenstyling und einen ausgeklügelten Hybrid-Antrieb:

Der Ford Puma sucht Ihre Aufmerksamkeit nicht – er verlangt sie still.

Galerie

Eigenschaften Interieur
  • Adaptive Hutablage

    Der Ford Puma verfügt über eine anpassungsfähige Hutablage, die nicht an der zweiten Sitzreihe befestigt ist und sich mit der Heckklappe anhebt. So kann sie ihre Position anpassen und Platz für grössere Gegenstände schaffen.

  • Das ist ja toll!

    Der Laderaum des Puma verfügt über einen innovativen, neuen, unteren MegaBox-Laderaum. Die MegaBox bietet nicht nur zusätzliche 80 Liter Stauraum und kann bei Bedarf bis zu 115 cm hohe Gegenstände aufnehmen, sie verfügt auch über ein wasserdichtes Futter und einen Ablassstopfen, wodurch sie leicht mit Wasser gereinigt werden kann und somit der ideale Platz für nasse Stiefel oder schlammige Sportausrüstung ist.

  • Freisprechanlage SYNC 3

    Ford SYNC 3 ist eine hochmoderne Technologie, mit der Sie auch unterwegs vernetzt sind. Mit diesem System können Sie Ihr Mobiltelefon, Ihre Musik und Ihr Navigationssystem mit intuitiven Sprachbefehlen steuern. Sie können z. B. eine Liste der örtlichen Restaurants aufrufen, indem Sie einfach sagen: „Ich habe Hunger“. Es kann Ihnen sogar Ihre SMS-Nachrichten laut vorlesen. Der Farb-Touchscreen wird mit Streich- und Wischbewegungen für eine intuitive Navigation bedient. SYNC 3 lässt sich auch mit Apple CarPlay und Android Auto verbinden, und dank AppLink haben Sie Zugriff auf einige Ihrer beliebtesten Smartphone-Apps.

  • Musik – so, wie sie gehört werden sollte

    Ihre Musik sollte, unabhängig von Ihrem Musikgeschmack, genau so klingen, wie es sich der Künstler vorgestellt hat. Genau das können Sie vom neuen Ford Puma erwarten. Warum? Weil er mit B&O verfügbar ist. Ein erstklassiges 575-Watt-Audiosystem, das von spezialisierten B&O Soundingenieuren für den Puma entwickelt und optimiert wurde. Diese umfassende, leistungsstarke 10-Lautsprecher-Anlage beinhaltet einen Subwoofer, der geschickt in die hintere Trennwand integriert ist, sodass der Laderaum des Puma nicht beeinträchtigt wird. Drehen Sie also die Lautstärke auf und erleben Sie Ihre Lieblingsbands und -songs in Ihrer persönlichen Konzerthalle, Ihrem neuen Puma.

  • Lassen Sie die Sonne rein

    Der Puma ist auch mit einem durchgehenden Panoramadach erhältlich, welches das Stahldach komplett ersetzt. So kann natürliches Licht ins Auto strömen, um im Innenraum ein Gefühl von mehr Licht und Geräumigkeit zu schaffen. Die vordere Hälfte ist elektrisch und kann gekippt oder zurückgeschoben werden. Mit der durchgehenden, versenkbaren Sonnenblende können Sie das Glasdach öffnen und so frische Luft bekommen und trotzdem vor der Sonne geschützt sein.

  • Starten Sie Ihr Fahrzeug auf Knopfdruck

    Der Puma erkennt automatisch die Anwesenheit seines spezifischen Schlüssels, auch wenn sich dieser noch in Ihrer Tasche befindet. Sie brauchen also nur noch den Ford Power-Startknopf zu drücken und schon springt der Motor an.

Eigenschaften Exterieur
  • Nie mehr nach Ihren Schlüsseln suchen

    Dank der sensorgesteuerte Heckklappe können Sie den Laderaum des Puma problemlos öffnen, selbst wenn Sie gerade keine Hand frei haben. Wenn Sie Ihren KeyFree-Schlüsselanhänger in Ihrer Hosentasche oder Handtasche haben, können Sie mittels sanfter Fussbewegung unter der Mitte der hinteren Stossstange die sensorgesteuerte Heckklappe öffnen, ohne etwas zu berühren. Sie lässt sich sogar öffnen und schliessen, während Sie im Auto sitzen.

  • Reduzierter Kraftstoffverbrauch durch Start-Stopp-Automatik

    Diese Technologie stellt automatisch den Motor ab, wenn Ihr Auto zum Beispiel vor einer roten Ampel oder im Stau steht (die Grundfunktionen, wie Scheinwerfer, Klimaanlage, Audiosystem und Ford SYNC werden dabei aber weiterhin mit Strom versorgt). Sobald Sie weiterfahren können, lösen Sie einfach das Kupplungspedal, legen wie gewohnt den ersten Gang ein, und das System startet wieder. Die Start-Stopp-Automatik zahlt sich insbesondere im Stadtverkehr aus, wo der Kraftstoffverbrauch merklich gesenkt werden kann.

  • Sensoren für stressfreies Parken

    Park-Distanzsensoren vorne und hinten helfen Ihnen dabei, den Abstand zwischen Ihrem Fahrzeug und Hindernissen in Ihrem Umfeld einzuschätzen. Sie lösen ein akustisches Warnsignal aus, das sich intensiviert, je näher Sie dem Hindernis kommen.

  • Was ist ein Hybrid?

    Zur EcoBoost-Hybridtechnologie des Puma gehört ein kleiner Elektromotor, der die Effizienz verbessert. Der selbstaufladende Mild-Hybrid kann nicht nur mit elektrischer Energie betrieben werden. Stattdessen unterstützt der Elektromotor den Benzinmotor bei Bedarf zusätzlich und trägt dazu bei, die Kilometerleistung des Fahrzeugs zu erhöhen und die Emissionswerte zu senken.

    Der Puma muss nicht an eine externe Stromquelle angeschlossen werden, da die separate Batterie, die den Elektromotor mit Strom versorgt, während der Fahrt aufgeladen wird. Dank regenerativem Bremsen wird Energie von den Bremsen zurück in die Hybridbatterie geleitet.

    Sauber bedeutet nicht unbedingt, dass man Kompromisse eingehen muss. Der 1,0-Liter Ford EcoBoost-Benzinmotor wurde sechsmal als „Internationaler Motor des Jahres“ ausgezeichnet. Und das ist ja kein Wunder. Erhältlich für den Puma als 125-PS- oder 155-PS-Hybrid-Option. Geniessen Sie die kompromisslose Leistung, die Sie von einem konventionellen 1,5-Liter-Motor erwarten würden, jedoch mit einer besseren Kraftstoffeffizienz und geringeren CO2-Emissionen – und das ist nicht nur besser für die Umwelt, sondern schont auch Ihren Geldbeutel!

  • Achten Siedarauf, dass die Aussenspiegel nicht eingeklappt sind

    Zur Vermeidung von Parkschäden werden die elektrisch einklappbaren Seitenspiegel automatisch eingeklappt, sobald Sie eingeparkt haben.(Titanium und ST-Line). Im eingeklappten Zustand sind ausserdem die stylischen integrierten LED-Blinkleuchten geschützt. Und darüber hinaus sind sie beheizt, damit Sie an einem frostigen Morgen schneller und sicherer unterwegs sein können.

Metropolis White
Aussenfarbe
Metropolis White

Ford Zubehör
Mehr erfahren

Ford Puma ST-Line ausprobieren
Probefahrt buchen

Erhältlich mit den folgenden Motoren und Getrieben :

1,0 l EcoBoost Hybrid 92 kW (125 PS) 6-Gang-Schaltgetriebe mit Start-Stopp-System, Euro 6d-ISC-FCM | Energieeffizienz-Kategorie A | CO2-Emissionen 139 g/km kombiniert | Verbrauch Gesamt 6 L/100 km

1,0 l EcoBoost Hybrid 114kW (155 PS) 6-Gang-Schaltgetriebe mit Start-Stopp-System, Euro 6d-ISC-FCM | Energieeffizienz-Kategorie A | CO2-Emissionen 141 g/km kombiniert | Verbrauch Gesamt 6 L/100 km

1,0 l EcoBoost 92 kW (125 PS) 7-Gangautomatikgetriebe mit Start-Stopp-System, Euro 6d-ISC-FCM | Energieeffizienz-Kategorie B | CO2-Emissionen 154 g/km kombiniert | Verbrauch Gesamt 6.7 L/100 km

1,5 l EcoBlue 88 kW (120 PS) 6-Gang-Schaltgetriebe mit Start-Stopp-System, Euro 6d-ISC-FCM | Energieeffizienz-Kategorie A | CO2-Emissionen 132 g/km kombiniert | Verbrauch Gesamt 5 L/100 km

Geschäftsbedingungen Datenschutzrichtlinien Offene Stellen